[The Dandy Warhols - We used to be friends]

“Verrückte Träume. 33%. Bauwagen. Springer. Rauch. Wecker,”

bsagt. bdenkt. gedanken. spiele. ist heute 3 geworden!

Wir sind Vollos. Wir sind Kölle. Wir sind Mülheim. Mer stonn zesamme. Birlike. Trauriges Jubiläum. Tolles Jubiläum. Trauriges Ende. Aber Eindrücke bleiben. Und manchmal mag ich diese Stadt noch ein bisschen mehr. 

Du bes Ihrefeld, Nehl un Neppes
Du bes dat jrößte Dorf
Du bes Laache un och Kriesche

Em Hätze Sonnesching
Schloofmötz un Filou
Du janz allein bes Kölle
Janz Kölle dat bes du

Du bes Kölle
Ob de wells oder och nit
Du bes Kölle
Weil et söns kein Kölsche jit
Du bes Kölle
Du bes super tolerant
Nimps jeden op d´r Ärm
Un an de Hand

Tommy Engel & Jugendchor St. Stephan - Du bes Kölle

Oh wie toll! Ein neues Album von Angus & Julia Stone: “Grizzly Bear”. Hätte ich fast verpennt. Danke 1LIVE für die Erinnerung. Ihr nennt es #surfpop, mir macht es auch Lust auf die Fahrt zum Meer. 

Angus & Julia Stone - Heart beats slow

Mein Album des Monats. 
Tom Lüneburger - Lights 

“Da waren nie Schmetterlinge in meinem Bauch. Vielleicht irgendetwas ohne Flügel. Etwas Beständigeres. Das direkt ins Herz kriechen kann.”
— Ach, dieses Internet. Führt einen manchmal zu Perlen. Manchmal zur NEON

Dankbar. #ausgründen

“Ein guter Deutscher kann kein Nationalist sein. Ein guter Deutscher weiß, dass er sich einer europäischen Bestimmung nicht versagen kann. Durch Europa kehrt Deutschland heim zu sich selbst und den aufbauenden Kräften seiner Geschichte.”

Willy Brandt in seiner Nobelpreisrede. Zitiert von Dr. Navid Kermani zur Feierstunde “65 Jahre Grundgesetz”

[Falls die ganzen FB-Links versagen: Die Festrede in voller Länge]

"A walk in the park"
Start ins Wochenende.